Frances Lake Wilderness Lodge
Yukon Wilderness Lodge

Wintertraum am Frances Lake






Wenige Erlebnisse können eine Reise ins Wintermärchenland am Frances Lake überbieten. Hier warten unvergessliche Eindrücke auf Sie. Kristallklare Luft, Pulverschnee, tief verschneite Wälder und am nahen Horizont die weiss verzuckerten Berge bedeuten Winter in seiner ursprünglichen Form. Legen Sie Ihre eigene Schneeschuhspur in den glitzernden Schnee oder gleiten Sie auf Langlaufskiern durch die Weite. Geniessen Sie Blockhüttenromantik pur und machen Sie es sich vor dem knisternden Feuer gemütlich. Und nachts werden Sie begeistert das Sternenmeer und die tanzenden Nordlichter bestaunen. Zu dieser Jahreszeit ist ausser uns niemand am Frances Lake. Dafür besteht die Chance Wölfe, Elche, Schneehasen oder Fischotter zu sehen, bestimmt werden Sie jedoch ihre Pfade kreuzen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Flug mit dem Skiflugzeug, mit dem Sie direkt vor der Lodge auf dem gefrorenen See landen.



Ein Winteraufenthalt am Frances Lake bedeutet ein ultimatives Wintererlebnis: totale Abgeschiedenheit, grenzenlose Weite, unbeschreibliche Stille — der perfekte Ort zum Abschalten und Entspannen.


Winteröffnungszeiten: Mitte Februar bis Ende März
Grundprogramm: 1 Woche (mit Ausbau-Varianten)


Ihr Blockhaus
Im behaglichen Selbstversorger-Blockhaus haben Sie Raum und Zeit den nordischen Winter ganz nach Ihrem eigenen Rhythmus zu erleben. Das neugebaute, doppelstöckige Haus befindet sich auf der anderen Seite der Lodge-Halbinsel (rund 10 Minuten zu Fuss von den übrigen Lodge-Gebäuden und unserem Privathaus) und bietet alles was Sie für einen authentischen Yukon-Winteraufenthalt brauchen. Im unteren Stock befindet sich die Küche mit dem Essbereich und vor dem Holzofen laden bequeme Sessel zum Entspannen ein. Im oberen Stock ist das geräumige Schlafzimmer (1 Doppelbett und 2 Einzelbetten) mit prächtigem Blick zum Fenster raus – ideal für Nordlichtbeobachtungen. Das Wasser holen Sie aus dem See durch ein Loch im Eis. Die Mahlzeiten bereiten Sie mit den mitgebrachten Lebensmitteln selber zu. Gleich hinter dem Blockhaus befindet sich die Aussentoilette.

Ein detaillierter Cabin-Beschrieb (Sommer) finden Sie unter Blockhaus-Miete.

Ihr Aufenthalt
Nach Ihrer Ankunft mit dem Skiflugzeug beziehen Sie Ihr warmes, heimeliges Blockhaus. Wir zeigen und erklären alles Nötige, damit Sie sich rasch wohl und vertraut fühlen mit der Umgebung. Am ersten Abend werden wir gemeinsam bei uns im Privathaus essen. So können wir uns kennenlernen und den Ablauf der bevorstehenden Woche besprechen. An zwei Tagen bieten wir einen geführten Tagesausflug an. An den anderen Tagen entdecken Sie die bezaubernde Winterlandschaft mit den Schneeschuhen oder Langlaufskis auf eigene Faust.

  • Schneeschuhwandern: Die idyllische Lage rund um die Lodge bietet unzählige Möglichkeiten für kürzere und längere Ausflüge mit den Schneeschuhen. Benutzen Sie bereits vorhandene Pfade oder legen Sie Ihre eigene Spur durch den tiefverschneiten Wald, erkunden Sie die malerischen Buchten und Inseln des Sees oder erklimmen Sie eine Anhöhe hinter der Lodge mit einmaligem Tiefblick auf das Wintermärchenland. Das Glizzern, Gleissen und Funkeln der Schnee- und Eiskristalle wird Sie faszinieren.
  • Langlauf: In der näheren Umgebung rund um die Lodge präparieren wir ein 10 – 15 km langes Langlauf-Loipennetz für Skating- und klassische Technik. Sie können die Loipen jederzeit selbständig benutzen. Auch weiter wegführende Schneemobil-Trails können zum Skiwandern benutzt werden.
  • Geführte Exkursionen: An zwei Tagen werden wir mit Ihnen geführte Ausflüge in wunderbare Regionen etwas weiter weg von der Lodge unternehmen. Dazu werden wir die ersten paar Kilometer per Schneemobil zurücklegen und anschliessend mit den Schneeschuhen (evt. Langlaufskis) die Region weiter erkunden. Im Fokus für diese längeren Tagesausflüge steht das Gebiet der Narrows im Ostarm des Frances Lake, wo an ständig offenen Wasserstellen gute Chancen für Fischotter-Beobachtungen bestehen.
  • Blockhausromantik: Geniessen Sie die Zeit in Ihrem Blockhaus zum Entspannen und Erholen. Lesen, plaudern, spielen vor dem knisternden Ofen – oder einfach zum Fenster raus in die Weite schauen, wie der Schnee fällt, wie die Dämmerung hereinbricht, wie die Nordlichter flackern.
  • Sauna: Drüben bei der Hauptlodge können Sie unsere holzgefeuerte Sauna benutzen. Doch dafür müssen wir zuerst gemeinsam das Wasser aus dem See heranschaffen...


Anreise
Aufgrund der abgelegenen Lage ist die Lodge im Winter nur mit dem Skiflugzeug zugänglich. Das Einfliegen ist ab Whitehorse (1.45 Std) oder Watson Lake (45 Min) möglich. Der faszinierende Flug führt Sie über eine grossartige Winterlandschaft und ist wesentlicher Bestandteil des Gesamterlebnisses.



KLIMA
Der Winter im Yukon ist von einer angenehmen, trockenen Kälte geprägt. Deshalb können auch bei tiefen Temperaturen Aussenaktivitäten unternommen werden. Im Februar – März erwarten Sie mit viel Sonnenschein Tagestemperaturen von -5° bis -30° Celsius. Nachts kann es noch kälter werden. Der See ist etwa 60 bis 80 cm dick gefroren und die Eisschicht mit einer 20 bis 40 cm hohen Schneedecke überzogen. Für unsere Tagesausflüge und die Reise mit dem Skiflugzeug werden wir immer die aktuellen Wetter-, Schnee- und Eisbedingungen berücksichtigen müssen.


HINWEISE

  • Wir bieten deutsch-, englisch- und französischsprachige Betreuung.
  • Alle Ausflüge werden von uns (Andrea & Martin Laternser) persönlich geführt.
  • Wir sind erfahrene, lizenzierte Wilderness Guides mit Training in Erster Hilfe.
  • Im Winter beherbergen wir immer nur eine Gästegruppe aufs Mal.
  • Gerne beraten wir Sie bezüglich persönlicher Winterausrüstung (Miete in Whitehorse möglich).
  • Die kanadische Versicherungs- und Haftungssituation erfordert, dass jeder Teilnehmer vor Antritt der Tour eine Haftungsverzichtserklärung und Risikoanerkennung unterzeichnet.
  • Frances Lake Wilderness Lodge & Tours ist ein unter dem Yukon Wilderness Tourism Licensing Act lizenziertes Unternehmen und ist Mitglied der Tourism Industry Association of the Yukon (TIA) und der Yukon Wilderness Tourism Association (WTAY).

DATEN   Mitte Februar bis Ende März 2017


PREISE  in Kanada-Dollar CAD + 5% GST (= MWST)

1 Woche (für 1 – 2 Personen) $2500 CAD + GST
1 Woche (für 3 Personen) $2850 CAD + GST
1 Woche (für 4 Personen) $3200 CAD + GST
Zusatznächte Preis auf Anfrage
Einfliegen mit dem Skiflugzeug siehe unten

Buchungsbedingungen

 
IM PREIS INBEGRIFFEN

  • 7 Nächte Unterkunft im Selbstversorger-Blockhaus
  • Komplette Kücheneinrichtung, Gas, Feuerholz
  • Bett- und Frottierwäsche
  • 1 gemeinsames Nachtessen
  • 2 geführte Tagesausflüge
  • Saunabenutzung auf der Hauptlodge
  • Benutzung von Schneeschuhen
  • Benutzung des präparierten Langlauf-Loipennetzes

NICHT INBEGRIFFEN

  • Anreise zum Frances Lake (Skiflugzeug ab Whitehorse oder Watson Lake, siehe unten)
  • Verpflegung (Lebensmittel selber mitbringen), ausser erstes Nachtessen
  • Angemessene Winterkleidung (wir beraten Sie gerne oder vermieten nach Voranmeldung)
  • Langlauf-Ausrüstung (Miete in Whitehorse möglich)
  • Persönliche Versicherung (Reiseannullation, Krankheit und Unfall): Wir raten unseren Gästen dringend vor Reiseantritt selber für einen umfassenden Versicherungsschutz zu sorgen.

EINFLIEGEN MIT DEM SKIFLUGZEUG
Je nach Ausgangsort und Gruppengrösse sind die Charterflug-Preise sehr unterschiedlich und kurzfristigen Schwankungen unterworfen. Verlangen Sie eine individuelle Offerte.

Beispiele (Richtwert für Retourflug):
 • ab Whitehorse (2 Personen) ca. $3650 CAD + GST
 • ab Watson Lake (4 Personen) ca. $3000 CAD + GST

WEITERE OPTIONEN (Preis auf Anfrage)

  • Mehrtägiges Langlauf- oder Schneeschuhtrekking im Gebiet des Frances Lake Ostarms mit Übernachtung im heizbaren Wall Tent (Hauszelt).
  • Gerne organisieren wir für Sie ein Vor- oder Nachprogramm mit Hundeschlittenfahren in der Region Whitehorse.
  • Hotelreservationen in Whitehorse.